Schadengutachten in Wilhelmshaven | Vosse Ing.-Büro

Index / Schadengutachten

Schadengutachten in Wilhelmshaven


Nach einem Unfall sollten Sie den Schaden an Ihrem Fahrzeug unbedingt von einem unabhängigen Gutachter bewerten lassen. Wir sind Ihr kompetenter Partner für Schadengutachten in Wilhelmshaven und Umgebung. Es mag ein wenig bequemer erscheinen, das beschädigte Fahrzeug einfach in eine Werkstatt zu bringen und dieser die Abrechnung mit der Versicherung zu überlassen. Viele Versicherungen weisen sogar ausdrücklich darauf hin, dass sie kein Gutachten erwarten, sondern ein Kostenvoranschlag der Werkstatt ausreichend sei. Bei einem Bagatellschaden ist dies akzeptabel. Wenn der Unfallgegner auf dem Parkplatz den Außenspiegel Ihres Fahrzeugs beschädigt hat, reicht es vollkommen aus, den Schaden beheben zu lassen. Das gilt allerdings nicht mehr, wenn Sie selbst das Ausmaß des Schadens nicht sicher erkennen können. In diesem Fall sollten Sie schon aus Gründen der Beweissicherung ein unabhängiges Schadengutachten einholen. 

Ein Kostenvoranschlag berücksichtigt nicht die Wertminderung

Das größte Problem der Schadensregulierung anhand eines Kostenvoranschlags der Werkstatt besteht darin, dass dieser nur die Arbeitskosten und die Materialkosten beinhaltet. Wenn Ihr Fahrzeug bislang unfallfrei war, reicht dies jedoch nicht aus. Als Unfallwagen büßt das Fahrzeug gegenüber einem unfallfreien Wagen deutlich an Wert ein. Im Gegensatz zum Kostenvoranschlag berücksichtigen unsere Gutachten diesen Wertverlust. Daneben gibt es noch weitere Probleme, die Ihnen drohen können, wenn Sie auf ein Gutachten verzichten. So kann es zu erheblichen Problemen kommen, wenn sich der Kostenvoranschlag der Werkstatt als zu niedrig erweist. Strittig sind oft auch die von der Versicherung vorgenommenen Abzüge, falls das Fahrzeug Vorschäden aufweist.

Gehen Sie auf Nummer sicher! 

Seit mehr als 30 Jahren helfen wir in unserem Sachverständigenbüro in Wilhelmshaven Unfallgeschädigten zu ihrem Recht. Wir sorgen dafür, dass Sie der Versicherung des Unfallgegners auf Augenhöhe begegnen können. Und das kostet Sie nicht einen Cent! Denn wenn Sie unverschuldet in einen Unfall verwickelt werden, übernimmt die gegnerische Versicherung die Kosten für das Schadengutachten.